Sternsingen 4.-7.Januar 2020

Auch in diesem Jahr zogen die Sternsingerinnen und Sternsinger der Jubla Eschenz wieder von Haus zu Haus um den Segen zu verbreiten.

Vom 4. bis zum 7. Januar waren die Sternsinger in Eschenz und Umgebung unterwegs.

 

 

In diesem Jahr waren die drei Könige in neuem Gewande unterwegs.

Herzlichen Dank an alle freiwilligen Näherinnen und Näher, die uns beim Nähen unserer neuen Gewänder unterstützt und geholfen haben.

 

 

Seit 1990 kommt die Hälfte der Spenden aus der Sternsingeraktion Kindern in der Dritten Welt zugute. Die Buchautorin Nicole Mtawa hat mit ihrem gemeinnützigen Hilfswerk Human Dreams in Dar es Salaam (Tansania) ein Kinderdorf für vollpflegebedürftige Waisenkinder aufgebaut. Mit ihrem Projekt wird nicht nur Kindern in größter Not durch Therapien, medizinische Versorgung und eine liebevollen Betreuung geholfen, sondern es werden gleichzeitig auch zahlreiche Arbeitsplätze für einheimische Angestellte geschaffen. Durch das regelmäßige Einkommen finden die Familien einen Weg aus der Armut, sind erstmals krankenversichert und können die Schulgelder für ihre Kinder bezahlen.

 

Die eingenommenen Spenden werden für die pflegerischen Bedürfnisse der Waisenkinder sowie für die jährlichen Krankenversicherungsbeiträge verwendet, die den Kindern kostenlose Behandlungen in guten Privatkliniken ermöglichen. Aufgrund des dringenden Bedarfs entsteht derzeit ausserdem eine Kindertagesstätte für vollpflegebedürftige Kinder mit alleinerziehenden Müttern. Für die Kinderhäuser werden dabei unter anderem Spenden für die Möblierung benötigt.

 

Der Restbetrag kommt direkt Jungwacht Blauring Eschenz zugute. Zum Kauf von Material für die Gruppenstunden, für das Lager usw. Sie unterstützen damit sinnvolle Jugendarbeit!

 

Wir empfehlen Ihnen diese Aktion von Jungwacht Blauring Eschenz zu unterstützen und danken Ihnen herzlich!

 


Download
Sammelinformation Human Dreams.docx
Microsoft Word Dokument 1'019.0 KB