Adventsweg

Der Adventsweg von Jungwacht Blauring Eschenz

 

Die Jungwacht Blauring Eschenz organisiert im Rahmen des Adventsdörfli wieder einen Adventsweg. Dieses Jahr geht es um «Weihnachten in aller Welt». Komm mit uns auf eine Weltreise und erfahre, wie die Menschen in den verschiedensten Ländern Weihnachten feiern. Bist du gespannt? - Dann nichts wie los auf den Adventsweg der Jungwacht Blauring Eschenz. Geniesse ein paar unbeschwerte und erlebnisreiche Minuten in freier Natur…

Für wen: Der Adventsweg ist für gross und klein geeignet, egal ob alleine oder mit der ganzen Familie. Der Weg besteht aus verschiedenen Posten, an denen jeweils ein anderes Land vorgestellt wird. Zudem findet ihr bei jeder Tafel eine kleine Aufgabe bzw. Frage, welche ihr lösen dürft.

Wo: Der Weg startet beim Teerplatz hinter der Halle, der Unipektin in Eschenz, wo auch unser Adventsdörfli aufgebaut ist. Ab dem Bahnhof Eschenz ist der Weg dorthin beschildert. Von dort aus gibt es einen ca. 3 km langen Rundweg, welcher wieder im Adventsdörfli endet. Natürlich gibt es dann auch etwas Warmes zum Trinken.

Parkplätze sind vorhanden.

 

 

Wann: Es gibt fixe Daten, an denen der Adventsweg offiziell geöffnet ist und abends beleuchtet wird (siehe Flyer Adventsdörfli). Natürlich kann er aber auch sonst jederzeit besucht werden.
Wenn ihr mit einer grösseren Gruppe (z.B. ein Verein) an einem bestimmten Datum den Adventsweg besuchen möchtet, dürft ihr euch gerne bei uns melden, allenfalls können wir die Tafeln dann für euch an einem zusätzlichen Tag beleuchten.

Bei Fragen etc. dürft ihr euch jederzeit bei uns melden:

 

info@jwbr-eschenz.ch, Tel. 079 80 37 83

 

Wir freuen uns auf zahlreiche Besucher*innen!

 

 

Jungwacht Blauring Eschenz